zurück

2. - 4. Tag Läuferzehnkampf

2. - 4. Tag Läuferzehnkampf
13.08.2014 21:43 - Wettkampf - Zehnkampf - 2014 Nachdem der erste Tag vorbei war, ging es nach Hause und versuchen auszukurieren. Es gelang soweit. Am 2. Tag standen 100m, 3000m und 800m an. Hier das Hauptaugenmerk bei der 3000m, wo ich ja immer bisher für Luise lief und bei mir Reserven waren, wo ich auch ankündigte, dass ich da schneller laufen will als Luise. So ein wenig Druck ist nicht schlecht. Nachdem die 100m Pflichtprogramm mit 14,0s absolviert waren, kamen die 3000m, welche ich in 12:25,1 min abschloss und somit mein Ziel erreichte. Die 800m mit schweren Beinen und leicht anfangenden Krämpfen in 2:52,5min gelaufen. Nach Tipps von Mitläufern, wie man die Beine wieder halbwegs fit bekommt, mit kalten Duschen und neuen Heilsalbe, ging es den dritten Tag 200m, 5000m und 1000m. Die 200m wollte ich eig. unter 30 Sekunden laufen, aber dort stand am Ende 30,3, aber fast geschafft. Die 5000m sollten 23:00min werden, aber auch das knapp verfehlt mit 23:23,9, aber ich denke aufgrund der Vorbelastung total akzeptabel. Am Ende noch die 1000m, welche 3:45min absolviert werden sollten, aber auch hier "nur" eine 3:54,2. Nach langem Hin und Her Überlegen, ob ich am 4. Tag zu den 10.000m starte, habe ich mich nach einem Mittagsschlaf dazu entschlossen hinzufahren und es sollte unter 50 Minuten werden, am Ende waren es 49:36,4min also Soll erfüllt. Insgesamt gab es 3639 Punkte für den gesamten Läuferzehnkampf.
zurück
18.11.2019 - 22:35 Uhr
Wußtest du, dass...

man seinen Ellenbogen nicht lecken kann.

Kategorien
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, Allgemein, Bestzeit, Halbmarathon, Landesmeisterschaften, Motivation, Stundenlauf, Trainer, Training, Triathlon, Wettkampf, Zehnkampf, Zusammenfassung