header-bild
zurück

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin!

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin!
24.08.2021 11:15 - Wettkampf - Halbmarathon - Bestzeit - 2021 Das Wochenende in Berlin war sehr schön, bereits am Samstag fuhr ich nach Berlin, um das WE in Berlin zu verbringen und keinen Reisestress am Sonntag früh auf mich zu nehmen.
Der Start war auch schon 9Uhr, alles andere als eine Übernachtung in Berlin wäre fahrlässig geworden. Am Samstag wurde am Tempelhofer Flugfeld die kleine aber feine Marathonmesse angeschaut und die Startnummer abgeholt. Eine sehr gute Organisation, sowie 3G-Kontrollen am Veranstaltungstag. Am Start erzählte man, dass 90% der Teilnehmer geimpft war.
In aller früh ging es morgens los zum Brandenburger Tor, hinter dem Reichstag war die Gepäckabgabe mit 50 LKW für alle Starterbeutel.
Nach einem ca 2km Fußmarsch durch den Park, kam man fast bis zur Siegessäule, wo der Start stattfand. Dort hatte ich ein schönen Platz in meinem Startblock. Alle Teilnehmer hatten bis zum Startschuss und Überquerung der Ziellinie ihre Masken auf.
Pünktlich 9Uhr war der Start, der Lauf war wunderschön, durch Charlottenburg anfangs und weitere Stadtteile.
Unterwegs überholte ich bei ca. Kilometer 5 einen einbeinigen, was mich sehr beeindruckte. Weiterhin dachte ich an die Worte von Peter, der damals mit mir beim Frankfurt Marathon ganz hinten gestartet ist und meinte, na komm wir gehen zu den Blinden und einbeinigen. Nach weiteren 2km, folgte auch schon der zweite Einbeinige.
Als ich dann bei Kilometer 9 einen Blinden und seinem Guide überholte musste ich doch sehr lachen, im Bezug auf die Worte von Peter, dass diese Sportler auch vorne starten und nicht langsam sind.
Das wohl tollste Gefühl oder Stelle war kurz vor, am und nach dem Brandenburger Tor, eine richtig geile Stimmung, man wurde dort vor allem, aber auch sonst durch ganz Berlin getragen. Meine Wunschzielzeit vor dem Start war zwischen 1:42h und 1:43h. Die Ihr blieb bei 1:42:31h stehen, also eine ziemliche Punktlandung.
Nach dem Lauf ging es wieder in das Areal der Starterbeutel und dort konnte man in einem LKW Anhänger duschen.
Ein wirklich sehr schöner, gut organisierter und erlebnisreicher Wettkampf.
Nachdem Wettkampf ging ich noch einen Kaffee trinken und gönnte mir ein großes Stück Kuchen.
Nun ist meine Saison mehr oder weniger vorbei, der Saisonhöhepunkt ist absolviert.

zurück
01.12.2021 - 18:48 Uhr
Wußtest du, dass...

man seinen Ellenbogen nicht lecken kann.

Kategorien
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 5km, Bestzeit, Halbmarathon, Training, Wettkampf, Allgemein, Bestzeit, Halbmarathon, Landesmeisterschaften, Laufumdenstadtteil, Laufumstadtteil, Marathon, Motivation, Staffel, Stundenlauf, Trainer, Training, Triathlon, Wettkampf, Zehnkampf, Zusammenfassung