zurück

Kalenderwoche 3 und 4

Kalenderwoche 3 und 4
25.01.2014 20:59 - Training - 2014 - Wettkampf Die 3. KW 2014, lief alles ganz gut nach Plan auf den Weg zum Halbmarathon Ende März. Bei gut 5°C die Woche konnte ich schön trainieren. Insgesamt gab es 3 Einheiten, wo die dritte bei einem Laufseminar mit Carsten Eich war. Im Vorfeld erzählte er den Teilnehmern vieles, davon war mir einiges bekannt und einiges noch nicht, also wieder was gelernt. Die Einheiten waren ca 5:30min/km, also ein recht ordentliches Trainingstempo finde ich. Die KW 4 fing relativ human an, es wurde nur frostig. Am Montag noch im Training schnelle 5km gelaufen. Dann am Dienstag nahm das Schicksal seinen Lauf und es schneite in Leipzig, leider für mich, bisher war es ja ein schöner Laufwinter. Am Ende der Woche wußte ich ja schon nehme ich am Winterlauf teil, also seelische Vorbereitung und bis zum Einlaufen nicht mehr gelaufen, da ich das Gefühl hatte genung getan zu haben, was sich auch bestätigen sollte. Am Samstag zum Winterlauf, lief ich meinen ersten Wettkampf des Jahres, aber auch wieder für SV Lok Nordost Leipzig. Der Trainer Torsten holte mit mir die Startunterlagen, da auch viele aus der mitteleren Trainingsgruppe mitmachten. Also hieß es für mcih ein wenig mit Ihnen einzulaufen und zu dehnen. Währenddessen hattte ich allen gesagt, es sollen alle ihr Tempo laufen, immerhin waren Minus 10 Grad, was wirklich nicht schön zu Laufen ist. Zwei der "Kleinen" liefen sogar mein Tempo und hatten denke ich superzeiten auf 5km, um die 25Minuten, da ist ordentlich. Die letzten 3 Runden hieß es dann eben alleine weiterkämpfen in der Kälte, aber nach der Hälfte bei 25 konnte ich mir ja hochrechnen es wird ne gute 50er Zeit. Nach 2/3 der Distanz hatte meine Uhr ca 34 angezeigt, also hochgerechnet bei 51 bis 52 komme ich ins Ziel. Am Schluss stand die Uhr beiu 52:15Min, und damit nur 15 Sekunden "langsamer" als beim Silvsterlauf, und dort waren ca 8°C. Es geht also dieses Jahr noch etwas, sobald es wärmer ist, kann man auch mehr riskieren, da auch Schnee lag und ich unverletzt raus gehen wollte. Im Januar habe ich bisher ca. 54km in den Beinen, damit bin ich voll zufrieden.
zurück
18.11.2019 - 22:36 Uhr
Wußtest du, dass...

man seinen Ellenbogen nicht lecken kann.

Kategorien
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, Allgemein, Bestzeit, Halbmarathon, Landesmeisterschaften, Motivation, Stundenlauf, Trainer, Training, Triathlon, Wettkampf, Zehnkampf, Zusammenfassung