mockauer.de

kategorie: landesmeisterschaften

kategorie: landesmeisterschaften
zurück

Sommer 2017

13.08.2017 14:17 - Wettkampf - 2017 - Landesmeisterschaften - Bestzeit

Anfang Mai kamen die Landesmeisterschaften über 10.000m, dort wurde ich dritter. Meine Einzelmedaille bei Landesmeisterschaften kann ich abhaken. Mit einer 47:41,30min auch noch Bestleistung fing es an, wie es aufhörte. Ein Ausflug nach Döbeln zum Landschaftslauf sollten anstrengender werden als gedacht. Die 12,5km mit mehreren Höhenmeter lief ich in 01:08:24h. Es folgten Ausflüge auf die Bahn. Die 1500m hatten mir im Januar Hoffnung gegeben und es sollte weiter gehen. Ich lief einmal 5:26,72min und 2 Wochen später lief ich 05:29,40min, das bestätigte die Form und zeigte die Januarzeit war keine Einstagsfliege. Ich versuchte mich auch nochmals an 3000m Hindernis am Ende war ich im Grunde genau so schnell wie vor 2 Jahren, aber es machte wieder sehr viel Spaß. Im Urlaub lief ich um den dortigen Sorpesee, einmal im Training, das zweite Mal, sah ich, es gibt dort einen Wettkampf, den musste ich natürlich mit machen. 15,6km um den See lief ich in 01:18:21h. Als Schmankerl im Sommer lief ich wieder in der Staffel vom Triathlon, dort lief ich Bestzeit über 5km in 21:32min. Ein paar Wochen später starteten wir nochmals bei einem Triathlon, dort lief ich eine 22:10min.

Zum Seitenanfang

Landeshallenmeisterschaften 2017

23.01.2017 09:55 - Wettkampf - 2017 - Landesmeisterschaften - Bestzeit

Am 22. Januar 2017 fanden die Landeshallenmeisterschaften über 1500m statt. Mit 05:29,83min war es erstmals unter 5:30min. Im Ziel freute ich mich, als ob ich Gold gewonnen hatte, weil ich meine Leistung deutlich steigern konnte. Ich wurde am Ende sechster.

Zum Seitenanfang

Bahnwettkämpfe

20.05.2016 10:18 - Wettkampf - 2016 - Landesmeisterschaften

Im Mai standen bei mir hauptsächlich Bahnläufe an. Angefangen mit den 5000m Stadtmeisterschaften dort lief ich eine 23:08,69min, das Ziel klar verfehlt, dieses war unter 22min zu laufen. Es lag daran, dass ich zu schnell angegangen bin und dadurch fehlte es hinten raus. Das gleiche bei den Landesmeisterschaften über 10.000m, auch hier viel zu schnell angegangen. Die ersten 2000m waren in 8:40min, deutlich zu schnell, bei knallender Sonne und sommerlichen Temperaturen hatte ich auch mit den äußeren Einflüssen sehr zu tun. Zwischenzeitlich dachte ich ans aufhören, aber biss dann doch durch. Die 5000m Zwischenzeit war immernoch eine 23:30min, aber dann verließen mich alle Kräfte, am Ende eine 51:35,03min, auch hier klar und deutlich das Ziel verfehlt. Am 18. Mai fand der Läufertag hier die "Königsetappe" 1500m und 3000m innerhalb einer Stunde. Es war ein reiner Traningswettkampf, da Wettkampf das beste Training ist finde ich. Die 1500m waren noch akzeptabel mit 05:45,09min, Ziel war max. eine 05:40min, also 5s drüber. Die 3000m waren schon mit mittleren Zwicken in den Achillessehen, aber auch hier durchgebissen mit 13:43,40min.

Zum Seitenanfang

Landeshallenmeisterschaften 2016

16.01.2016 20:12 - Wettkampf - 2016 - Landesmeisterschaften

Das neue Jahr beginnt gleich mit den Landesmeisterschaft über 3000m in der Halle. Am Ende wurde ich 6., damit kann ich gut leben. Gleichzeitig habe ich eine neue Bestzeit über 3000m aufgestellt, leider nicht unter 12Minuten, wie es ins geheim das Ziel war. Am Ende stand eine 12:01,37min.

Zum Seitenanfang

Team LM

27.09.2015 13:50 - Wettkampf - Landesmeisterschaften - 2015

Am 26. September ging es bei nicht gerade super Wetter nach Thum, wo dieses Jahr die Team Landesmeisterschaften auf den Plan standen. Das 7-köpfige Team heiß auf den Titel, konnte ich erst recht spät eingreifen, da die Mittel- und Langstrecken immer relativ spät am Tag sind. 2 Läufer waren von uns jeweil über 1500m und 5000m am Start. Einer von denen war ich, meine Ziele vorher klar definiert, 5000m uter 22 Minuten und die 1500m in 5:30min. Beide Ziele habe ich leider nicht geschafft, aber zufrieden war ich am Ende dennoch. Bei den 1500m, welche zuerst gestartet wurden sind, hatte ich eine 05:49,63min, da ich selber weiß, dass diese Strecke für mich zu kurz ist. Bei den 5000m, gut eine Stunde später, lief ich eine 22:19,19min, zwar knapp die Zeit verfehlt, aber wenn man bedenkt innerhalb eienr Stunde 2 Läufe, finde ich das schon wieder super. Am Ende wurde mein Team und ich Vizeteamlandesmeister. Ein sehr schönes Jahr für mich gleich 2x mal das Treppchen besteigen bei Landesmeisterschaften. Jetzt heißt es noch die Bestzeit über 10km anzugreifen.

Zum Seitenanfang

zurück
19.07.2019 - 01:53 Uhr
Wußtest du, dass...

Elefanten die einzigen Tiere sind, die nicht springen können.

Kategorien
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, Allgemein, Bestzeit, Halbmarathon, Landesmeisterschaften, Motivation, Stundenlauf, Trainer, Training, Triathlon, Wettkampf, Zehnkampf, Zusammenfassung