zurück

Stundenpaarläufe 2018

Stundenpaarläufe 2018
31.08.2018 08:31 - Wettkampf - 2018 - Zusammenfassung Im August standen die Stundenpaarläufe von der LG eXa auf dem Plan. Das schönste Intervalltraining mit einem Partner. Meine ehemalige Laufathletin Sammy, hatte sich bereit erklärt mit mir dieses Training zu absolvieren. Mit dem schönen Namen Oberholzer Lok gingen wir an den Start. Am 2.8. fand der erste Lauf statt, im Ergebnis hatten wir 15.000m stehen, das bescherte uns den 3. Platz. Leider habe ich mich verrechnet und am Ende waren es nur 14.500m, aber dennoch der 3. Platz. Das ließ doch hoffen und wir dachte am Ende gibt es eine komplette Wertung. Am 16.08. hatten wir dann einen schlechteren Tag, auch der unerträglichen Hitze geschuldet, wir hatten 14.440m am Ende. Auch im Hinterkopf, dass mein ehemaliger Laufpartner/trainer immer besser sein wollte als wir. Er nahm es Sammy übel, dass sie mit einem, ich nenne es mal so Verräter, sportelte, aber es störte uns nicht und ließen ihn immer hinter uns, auch wenn er wechselte Partner ausgesucht hatte. Am dritten Termin der 30.08. hatten wir beide ein super Gefühl, auch das sollte uns nicht täuschen und wir hatten dann 15.250m. Endlich über 15.000m, das machte uns schon stolz binnen der 4 Wochen unser Ergebnis immer verbessern konnten. Nächstes Jahr würden wir gerne wieder mitmachen.

zurück
17.10.2019 - 16:00 Uhr
Wußtest du, dass...

man seinen Ellenbogen nicht lecken kann.

Kategorien
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, Allgemein, Bestzeit, Halbmarathon, Landesmeisterschaften, Motivation, Stundenlauf, Trainer, Training, Triathlon, Wettkampf, Zehnkampf, Zusammenfassung