zurück

Jahres Anfang und 23. Mazdalauf

Jahres Anfang und 23. Mazdalauf
04.03.2019 12:14 - Wettkampf - 2019 - Training Ich komme nun zu den ersten Bericht des Jahres 2019. Nachdem 48:00min beim Silvsterlauf, wusste ich, dass meine form gut bis sehr gut derzeit ist. Also habe ich alles daran versucht, diese zu halten, bzw. zu verbessern. Der Januar hatte mich selber überrascht, da hatte ich keinen Wettkampf und sagenhafte 142,55km im Training absolviert. Das waren 21 Trainingseinheiten. Ich hatte nur einen Monat der mehr Kilometer hatte und das war der Marathon-Monat von Oktober 2016 mit 154.02km. Also knapp ein Training mehr und ich hätte es geschafft. Also hieß es weiter arbeiten im Februar. Ich wußte bereits, ich habe für den Mazdalauf Anfang März in Eilenburg gemeldet und den Halbmarathon Ende März zwischen Wurzen und Grimma. Der Halbmarathon soll der Höhepunkt im Frühjahr sein, die Bestzeit will endlich unter 1:45h kommen. Im Februar waren es am Ende 95,19km, also etwas weniger als im Januar, aber solange es um die 100km im Monat sind, bin ich total zufrieden. Nun zum eigentlichen Event den Mazdalauf. Sammy wollte mitlaufen und wir fuhren zusammen hin. Wir beide hatten für die 10km gemeldet. Bei mir war es bereits das dritte Mal, dass ich in Eilenburg laufen wollte. Mein kleines Ziel endlich mal unter 50min bei diesem Lauf kommen, so wie die Form war, ja eigentlich kein Problem. Aus den letzten Jahren weiß ich auf der 2km Runde, ist von ca 600m bis 1200m mieser Gegenwind hinter dem Marktplatz. Ich habe es auch nur 1x geschafft im Windschatten von jmd. zu laufen, zwar ärgerlich, aber wenn keiner in meinem Tempo läuft auch nicht zu ändern. Ich wurde nach 2 Runden überrundet, wesentlich mehr als die letzten Male. Die Runde verspricht immer schnell zu sein, das sollte sich bei mir dieses Mal auch bestätigen. In den letzten beiden Runden haben ich noch ziemlich viele Läufer überholt, was natürlich wieder sehr motivierend war. Als ich ins Ziel kam zeigte die Anzeige 46:58min. Ein sehr schneller Lauf und endlich unter 50 Minuten. Alles in allem ein sehr gute Vorbereitung der Halbmarathon kann kommen.

zurück
19.07.2019 - 02:00 Uhr
Wußtest du, dass...

ein Elefantenrüssel ein Fassungsvermögen von rund sechs Litern hat.

Kategorien
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, Allgemein, Bestzeit, Halbmarathon, Landesmeisterschaften, Motivation, Stundenlauf, Trainer, Training, Triathlon, Wettkampf, Zehnkampf, Zusammenfassung