header-bild

welcome sports meets it

welcome sports meets it
Willkommen auf meiner Seite.

Ich werde hier über alles mögliche Schreiben, was mit Informationstechnik (IT), vorallem Webprogrammierung (PHP/MYSQL), Fotografie und Sport (Leichtathletik) zu tun hat. Es wird kleine Programmapplikationen, Apps für Handys, Sportberichte und Fotos geben.

aktuelles

aktuelles
Jedes Jahr werde ich einen "Erlebniswettkampf" machen, heißt ein Wettkampf außerhalb von Leipzig. Dieses Jahr wird es der Halbmarathon in Berlin sein, welcher schon letztes Jahr stattfinden sollte.

blog

berichte

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin!

24.08.2021 11:15 - Wettkampf - Halbmarathon - Bestzeit - 2021

Das Wochenende in Berlin war sehr schön, bereits am Samstag fuhr ich nach Berlin, um das WE in Berlin zu verbringen und keinen Reisestress am Sonntag früh auf mich zu nehmen.
Der Start war auch schon 9Uhr, alles andere als eine Übernachtung in Berlin wäre fahrlässig geworden. Am Samstag wurde am Tempelhofer Flugfeld die kleine aber feine Marathonmesse angeschaut und die Startnummer abgeholt. Eine sehr gute Organisation, sowie 3G-Kontrollen am Veranstaltungstag. Am Start erzählte man, dass 90% der Teilnehmer geimpft war.
In aller früh ging es morgens los zum Brandenburger Tor, hinter dem Reichstag war die Gepäckabgabe mit 50 LKW für alle Starterbeutel.
Nach einem ca 2km Fußmarsch durch den Park, kam man fast bis zur Siegessäule, wo der Start stattfand. Dort hatte ich ein schönen Platz in meinem Startblock. Alle Teilnehmer hatten bis zum Startschuss und Überquerung der Ziellinie ihre Masken auf.
Pünktlich 9Uhr war der Start, der Lauf war wunderschön, durch Charlottenburg anfangs und weitere Stadtteile.
Unterwegs überholte ich bei ca. Kilometer 5 einen einbeinigen, was mich sehr beeindruckte. Weiterhin dachte ich an die Worte von Peter, der damals mit mir beim Frankfurt Marathon ganz hinten gestartet ist und meinte, na komm wir gehen zu den Blinden und einbeinigen. Nach weiteren 2km, folgte auch schon der zweite Einbeinige.
Als ich dann bei Kilometer 9 einen Blinden und seinem Guide überholte musste ich doch sehr lachen, im Bezug auf die Worte von Peter, dass diese Sportler auch vorne starten und nicht langsam sind.
Das wohl tollste Gefühl oder Stelle war kurz vor, am und nach dem Brandenburger Tor, eine richtig geile Stimmung, man wurde dort vor allem, aber auch sonst durch ganz Berlin getragen. Meine Wunschzielzeit vor dem Start war zwischen 1:42h und 1:43h. Die Ihr blieb bei 1:42:31h stehen, also eine ziemliche Punktlandung.
Nach dem Lauf ging es wieder in das Areal der Starterbeutel und dort konnte man in einem LKW Anhänger duschen.
Ein wirklich sehr schöner, gut organisierter und erlebnisreicher Wettkampf.
Nachdem Wettkampf ging ich noch einen Kaffee trinken und gönnte mir ein großes Stück Kuchen.
Nun ist meine Saison mehr oder weniger vorbei, der Saisonhöhepunkt ist absolviert.

Zum Seitenanfang

Projekt: Lauf um den Stadtteil (Teil 5)

12.08.2021 18:29 - Laufumdenstadtteil - Training - 2021

Bis in den August habe ich noch viele weitere Stadtteil umlaufen. Nun heißt es erst mal auf Berlin konzentrieren, welcher am 22. August folgt. Knapp 42% der Stadtteile sind bereits umlaufen.

Zum Seitenanfang

Rekordzeit am Auensee

07.08.2021 08:17 - Wettkampf - 2021 - Bestzeit

Beim Sommerabendlauf am Auensee fand seit langem wieder ein Präsenzwettkampf statt. Diesen nahm ich war und lief an dem Tag die 10km. Eine Zeit um die 45Minuten wäre für mich in Ordnung gewesen. Doch an diesem Tag lief alles super, ich hatte gute Beine, andere Sportler, die mir sonst immer weggelaufen sind, konnte ich dieses Mal mithalten und das mit nicht mal wirklich großen Problemen.

An der 5km Marke, nahm ich meine Zwischenzeit, welche bei 21:30min lag, ich war erstaunt, da dies meine persönliche Bestzeit auf der Strecke hieß.
Nach meinen Wettkampf wollte ich dann unbedingt einen 5-km-Wettkampf dieses Jahr noch absolvieren, aber nun wieder zum Lauf ansich. Auf der DLV-vermessenenen offiziellen 10km Strecke, blieb die Uhr bei 43:48min stehen. Die Bestzeit um knapp 1 Minute verbessert. Da sag mal noch einer Training lohnt sich nicht und das Tief dieses Jahr blieb mehr oder weniger auch aus.
Das verspricht einiges für den Halbmarathon in 3 Wochen in Berlin.

Zum Seitenanfang

Projekt: Lauf um den Stadtteil (Teil 4)

25.05.2021 19:10 - Laufumdenstadtteil - 2021 - Training

Endlich eine Woche Urlaub, diese soll zum Entspannen und zum Laufen genutzt werden. Ich habe dieses Jahr bereits 3 weitere Stadtteile umrundet. Heiterblick, Schleußig und gestern Thekla.
Morgen werden weitere folgen, ich freue mich drauf.
Bleibt auf den Laufenden: Hier

Zum Seitenanfang

Run the Lake 2021

26.04.2021 19:10 - Training - 2021 - Wettkampf

Run the lake 2021 auch wieder mit mir. Diesmal ist die Zeitspanne von Januar bis Oktober. Einige Läufer haben diesen virtuellen Wettkampf bereits in der ersten Januarwoche komplett abgeschlossen. Für mich jedoch ist das ein wenig Wettkampfersatz, sodass ich es ruhiger angehe, bisher habe ich 2 Stück, den Werberliner See und den Cospudner See umrundet. In der Ruhe liegt ja bekanntlicherweise die Kraft.

Zum Seitenanfang

Verletzungspech

21.04.2021 18:57 - 2021 - Training

War ja klar, dass es mich mal wieder trifft. Eine 2-wöchige Verletzungspause, zwang mich in der eh schon zähen Motivationslage zur Laufpause. Eine kleine Zerrung, zugezogen bei einem 'bergauf' Stückchen, da wurde die Zwischenzeit mit Fahrrad fahren gefüllt, natürlich alles nur sehr locker.

Zum Seitenanfang

Projekt: Lauf um den Stadtteil (Teil 3)

09.02.2021 18:57 - 2021 - Laufumdenstadtteil - Training

Die letzten Wochen war ich viel auf der Suche nach der Motivation, leider ging es nur schleppend beim Laufen allgemein voran. Ich habe am 24.12. und 26.12. des vergangenen Jahres wenigstes noch 3 Stadtteile abgehackt auf meiner Liste: Zentrum-Ost, Lößnig und Neustadt-Neuschönefeld. Das macht derzeit 11 von 61 Stadtteilen, ich hoffe es kommen bald mehr dazu.

Zum Seitenanfang

Zusammenfassung 2020 und Silvesterlauf

08.01.2021 18:47 - 2020 - Training - Wettkampf - Zusammenfassung

Das Jahr 2020 ist nun abgeschlossen. Am Ende standen 1506.10km auf der Uhr für 2020. Ein Jahr ohne Verletzung soweit ich mich erinnern kann, aber auch mit 2 Wochen Urlaubspause, was sicherlich nicht das schlechteste war. Hoffen wir 2021 wird es alles besser auch mit der ganzen Pandemiesituation, dass mal wieder mehr Wettkämpfe folgen. Derzeit sieht es leider nicht so aus, auch wenn die Organisatoren sich viele Konzepte von Hygienekonzept bis hin zu einem Virtuellen Lauf überlegt haben, es fehlt mir doch sehr der direkte Vergleich mit anderen.
Der klassische Jahreslaufabschluss in Form des Silvsterlaufes war auch nur ein virtueller, wo ich dieses Mal 5km gelaufen bin. Die 5km habe ich in 22:21min absolviert, knapp eine Minute langsamer als die Bestzeit, aber damit bin ich zufrieden.

Zum Seitenanfang

Projekt: Lauf um den Stadtteil (Teil 2)

28.11.2020 18:47 - Training - Laufumdenstadtteil - 2020

Bei meinem kleinen Laufprojekt geht es meiner Meinung nach gut voran. Ich habe weitere Stadtteile absolviert, darunter Mockau, Grünau-Ost, Neulindenau, Zentrum und Schönau. Heißt also eher im Westen von Leipzig. Weitere werden definitiv folgen. Es ist interessant, wie groß einige Stadtteile sind, wo man es gar nicht denkt, weiterhin sieht man viele neue Ecken von Leipzig.Zum Seitenanfang

Nightcrossrun und Monat mit den meisten Kilometern

02.11.2020 18:37 - 2020 - Wettkampf - Bestzeit

Der Oktober 2020 stand unter einen guten Zeichen. Der Monat mit den meisten Laufkilometer bisher, nämlich 169,12km. Das ganze mit 27 Laufeinheiten, also fast täglich gelaufen. Sicherlich aber auch weil 2 Wettkämpfe stattfanden.
Über den ersten (Citytrail) hatte ich schon berichtet. Der zweite war der Nachtcross am Markkleeberger See. Ein sehr schön organisierter Lauf. Die Laufstrecke am Kanupark war wirklich sehr crossig, über Stock und Stein und das in der Finsternis, nur mit Kopflampe bestückt, war ein sehr schöner Lauf, wo man viele neue Erfahrungen sammeln konnte. Wie es sich für einen Cross gehört waren Anstiege und Abstiege, wie auch Matschpassagen dabei. Im Ziel sah man aus wie ein Dreckspatz, aber auch aufgrund der fehlenden Wettkämpfe ein sehr schönes Erlebnis, was ich nur jeden empfehlen kann. Die Zeit für die 10km waren 47:04min.
Wenige Tage später wurde die Anmeldung für das nächste Jahr freigeschalten und gleichzeitig angemeldet.
Ich werde mal schauen, wo die Reise in den nächsten 2 Monaten noch hingeht, aber ein Rekord in den Gesamtkilometern ist auf jeden Fall drin.

Zum Seitenanfang

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
07.10.2022 - 13:38 Uhr
Wußtest du, dass...

Elefanten die einzigen Tiere sind, die nicht springen können.

Kategorien
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 5km, Bestzeit, Halbmarathon, Training, Wettkampf, Allgemein, Bestleistung, Bestzeit, Halbmarathon, Landesmeisterschaft, Landesmeisterschaften, Laufumdenstadtteil, Laufumstadtteil, Marathon, Motivation, Staffel, Stundenlauf, Trainer, Training, Triathlon, Wettkampf, Zehnkampf, Zusammenfassung