header-bild

welcome sports meets it

welcome sports meets it
Willkommen auf meiner Seite.

Ich werde hier über alles mögliche Schreiben, was mit Informationstechnik (IT), vorallem Webprogrammierung (PHP/MYSQL), Fotografie und Sport (Leichtathletik) zu tun hat. Es wird kleine Programmapplikationen, Apps für Handys, Sportberichte und Fotos geben.

aktuelles

aktuelles
Jedes Jahr werde ich einen "Erlebniswettkampf" machen, heißt ein Wettkampf außerhalb von Leipzig. Dieses Jahr wird es der Halbmarathon in Berlin sein, welcher schon letztes Jahr stattfinden sollte.

blog

berichte

Das Sommerloch, die Landesmeisterschaften und mal wieder ein Verletzung

07.09.2022 13:24 - 2022 - Landesmeisterschaft - Allgemein - Wettkampf - Training

Das vermeintliche Sommerloch bliebt aus, ich lief in der Zeit weiterhin und testete meine schönes neues Rennrad von Giant.

Die Stundenpaarläufe standen an, welche ich wieder mit Chrissi lief. Während der 3 Läufe verbesserten wir uns jeden Lauf und tauschten die Positionen, welche uns eine sehr gute Bestleistung von 16.140m einbrachte.

Auch ein Abstecher zum Triathlon war geplant, aufgrund des Wassermangels war es nur ein Duathlon, welcher für mich auch sehr gut lief. Leider vergaß ich die Radschuhe, sodass ich nur mit Turnschuhen fahren konnte, aber am Ende war es sehr zufrieden stellend.

Leider kam es auch mehr und mehr zu Achillessehnenschmerzen, sodass ich nach meinen Landesmeisterschaften, am 26.8., wo ich vorher schon 6 Wochen nicht wirklich lief nun diese Verletzung auskurieren muss.
Von 4 Starts, Diskus, Speer, 800m und 5.000m, wurde ich Diskus, Speer und 5.000m dritter der Landesmeisterschaften. Über die 800m lief ich persönliche Bestleistung von 2:37min, manchmal ist doch sicherlich weniger mehr.

Nun werde ich die Verletzung auskurieren und solange mit Stabi und Kraft mich fit halten und werde natürlich wieder kommen.

Auch werde ich nun wieder vermehrt als Kampfrichter auf den vielen Sportplätzen dieser Welt oder auch Sachsens unterwegs sein.

Zum Seitenanfang

Eine Bestzeit jagt die nächste

24.05.2022 08:15 - Wettkampf - 2022 - Training - Bestleistung - Landesmeisterschaft

Wie der Titel schon sagt, eine Bestzeit jagt die nächste.
Angefangen hatte es mit dem Messepokallauf im März, ein 10km, im Rahmen der Stadtrangliste, diesen lief ich in 42:56min, mit einer 5km Durchgangszeit von 21:24min.
Das Training in der Quantität etwas hochzufahren, brachte also doch seinen Erfolg.

Im April folgte die Landesmeisterschaft im Halbmarathon, diese fanden in Lengenfeld statt, bei kalten 2C lief ich die sehr anspruchsvolle hügelige Strecke in 1:35:46h, die Bestzeit um 7 Minuten verbessert, aber das sollte es noch nicht gewesen sein. Da der Leipzig Marathon aus Coronagründen wieder nicht statt fand, organisierte der Veranstalter für die Teilnehmer des Laufseminars einen Wettkampf. Eine Woche später, lief ich also erneut den Halbmarathon, diesmal wollte ich diesen sehr entspannt und ohne Druck laufen. Aber ein paar Teilnehmer zogen mich den ersten Kilometer sehr gut und ich fühlte mich auch wieder gut, sodass ich mit lief. Ein schöne 5km Runde im Lößniger Park, wurde 4x absolviert. Am Ende wurde ich Gesamt 5. und 2. in der AK mit 1:34:27h.

Das Training lief weiterhin sehr gut, und die Stadtmeisterschaften im Bahnlauf 5.000m standen an, kurz vor meinem Radkurzurlaub in die Alpen. Diesen absolvierte ich in 19:51min, und damit auch erstmals unter 20min die 5km.

Mitte Mai fand auch aus Coronagründen der Mazdalauf in Eilenburg statt. Eigentlich findet dieser immer im März statt und ist ein sehr schneller Lauf, es sollte auch wieder so sein. Ich lief diesen in 42:38min.

Diesmal gezielter auf Läufe trainieren und die richtigen Zeitpunkte treffen hat dieses Jahr vorerst sehr gut funktioniert.

Zum Seitenanfang

Landeshallenmeisterschaften 2022

09.02.2022 11:22 - 2022 - Wettkampf - Landesmeisterschaft - Bestleistung

Die Landesmeisterschaften waren ein voller Erfolg. Diese fanden in Chemnitz statt. Die 800m lief ich nur, damit ich den Tag füllen konnte. Diese waren auch mäßig gut mit 2:45min, wurde aber dennoch Landeshallenmeister.
Die 3000m waren das eigentliche Ziel, diese nun endlich mal unter 12 Minuten zu laufen. Am Ende waren es 11:40min und damit das persönliche Ziel geschafft, sowie die Silbermedaille bei der Landeshallenmeisterschaft gesichert.

Zum Seitenanfang

Jahresabschluss 2021

02.01.2022 20:39 - 2021 - Zusammenfassung - Training - Motivation - Allgemein - Wettkampf

Das Jahr 2021 ist nun auch schon wieder vorbei. Ich habe das Jahr mit dem traditionellen Silvesterlauf, welcher diesmal leider wieder virtuell, diesmal als Stundenlauf ausgeschrieben war. Also bin ich bei sehr schönem Wetter an den Cospudner See gefahren.
Eine Runde ist ca 10,7km lang, sodass ich am Ende mit dem Ziel mind. 11km zu laufen, ein wenig dran hängen musste.
Am Ende war die Stunde leider 100m zu kurz, sodass ich erstaunlicherweise 12.900m hatte, da hätte ich gerne die 13.000m vollgemacht. Das Training hatte ich ab November ein wenig erhöht, damit ich dieses Jahr die 1500km noch schaffe.
Das schaffte ich am Ende locker mit 1.523,90 km, was auch ein neuer Jahresrekord hieß.
Am Ende des Jahres war ich zufrieden mit den Leistungen es fielen ein paar Bestleistungen und das Training, vor allem zum Schluss des Jahres liefen super.
Weiterhin konnte ich auch ein paar weitere Stadtteile, welche ich umrunde abhaken, weitere werden folgen.

Das nächste Ziel werden die Landeshallenmeisterschaften sein, wofür ich jetzt schon fleißig trainiere.

Zum Seitenanfang

Laufseminar 2021/2022

03.12.2021 07:04 - Training - 2021 - Trainer

Ende November fing das alljährliche Laufseminar endlich wieder an, nachdem es letzte Jahr aufgrund von Corona ausgefallen war.
Dieses Jahr betreue ich die 5:30min/km Gruppe, und Christina hat meine ehemalige 6:10min/km Gruppe.
Los ging es diese Woche mit 8x1000m und es wird pro Woche an Umfängen gesteigert, sodass die Teilnehmer, so Corona will, Mitte April ihre ausgesuchte Laufstrecke in ihrer Zielzeit laufen können.

Zum Seitenanfang

59. Fockeberglauf

06.11.2021 12:56 - Wettkampf - 2021

Am ersten Samstag im November stand der traditionelle Fockeberglauf an.
Wenn man den Verlauf der Corona-Zahlen so anschaut, wird es sicherlich der letzte Wettkampf für dieses Jahr gewesen sein. Nichts desto trotz wollte ich unbedingt wieder mal den Berg bezwingen, das Ziel war es unter 1h zu laufen.
Die bisherige Bestzeit von 1:02:45h sollte nun endlich mal fallen. Pünktlich 10 Uhr war dann der Start und ich kam nach 1:00:44h ins Ziel. Sehr ärgerlich die Stunde um 45s verpasst zu haben, dann muss man eben so lange am Wettkampf teilnehmen bis man endlich die Stunde schafft. Auch ein Geheimtipp von mir an mich selbst, man sollte mal mehr am Fockeberg trainieren, dann ist es sicherlich beim nächsten Wettkampf einfacher die Steigung zu absolvieren.

Zum Seitenanfang

#laufumdenstadtteil - Bezirk Mitte abgeschlossen

31.10.2021 14:40 - Laufumdenstadtteil - Training - 2021

Mal wieder 2 Stadtteile absolviert. Damit ist der Stadtbezirk Mitte abgeschlossen. Auch wenn der Abstand zwischen den Läufen diesmal etwas länger war, so wird das Projekt weiterhin fortgeführt und das auch nach Lust und Laune.
Beide Stadtteile im Zentrum hatten ein Viertel des Weges, welcher recht schön in Parks war. Das zeigt wieder mal wie viel grün Leipzig zu bieten hat.
Weitere Stadtteile werden natürlich folgen, langsam aber stetig.

Zum Seitenanfang

Finish #RunTheLake 2021

23.10.2021 12:52 - Training - Halbmarathon - 2021

Heute war der letzte See von RunTheLake 2021, der Zwenkauer See dran. Dieses Jahr war es möglich, direkt um den See zu rennen und keine Umleitung in Kauf zunehmen, das hieß dann auch genau 21,1km.
Diesen habe ich wieder mit Chrissi absolviert, welche noch im Kopf und den Beinen den für die enttäuschenden Bremen Halbmarathon hatte.
Mit viel Spaß und Freude meinerseits ging es dann los und wir rannten den Weg wie das Jahr zuvor, dass der See immer rechts von uns ist. Am Ende hatten wir eine 2:05h für den Halbmarathon gebraucht, diesmal locker und ohne gehen, komplett ohne Druck.
Mal schauen, welche Seen dann nächstes Jahr folgen, und ob wir dann überhaupt wieder mit machen.

Zum Seitenanfang

16. swb Bremen Marathon

04.10.2021 14:24 - Halbmarathon - Wettkampf - 2021

Das komplette Wochenende war ich in Bremen bzw. im Umland von Bremen.
Nach vielen hin und her des Veranstalters bzw. der Sponsoren war nun der Hauptsponsor swb, der Namengebende Ausrichter, und nicht der Bremer Marathon Verein.
Am Freitag Nachmittag ging es Richtung Norden. Nach knapp 4h Fahrt waren wir, eine Lauffreundin, welche ihren ersten Halbmarathon laufen wollte, und ich bei Ihren Eltern angekommen.
Nach einem Feierabendbierchen ging es dann auch mehr oder weniger schon ins Bett. Am nächsten Morgen standen wir in Ruhe auf und frühstückten. Danach fuhren wir nach Bremen und schauten uns die Stadt an, holten die Startunterlagen und tranken noch einen Kaffee.
Leider wurden die Startunterlagen nur bei SportScheck ausgegeben, sodass keine Messe ausgestellt worden ist, aber dennoch schauten wir, ob wir noch das ein oder andere Schnäppchen abgreifen konnten.
Da der Start erst 11Uhr war, konnte wir den Tag ganz entspannt und ruhig starten, nach der Ankunft sahen wir schon die ersten Läufer von dem 10km ins Ziel kommen. Das Ziel war es die Lauffreundin zu einer 1:59h ins Ziel zu begleiten. Die ersten 3km waren durch die Anfangseuphorie etwas zu schnell angegangen, dann habe ich aber das Temp gefunden. Leider bekam bei Kilometer 7 die Lauffreundin Atmenprobleme, so dass wir erst ein wenig Tempo herausnehmen mussten und zeitweise auch im Verlauf nur gehen konnten. Nichts desto trotz habe ich sie ins Ziel gebracht bei 2:03:41h, das ist sicher keine schlechte Zeit, so hat sie später nochmal das Ziel unter 2h zu laufen.
Die Strecke war sehr sehr schön, den Großteil der Strecke war im Park oder an der Weser entlang. Das Highlight war die Durchquerung des Weserstadions.
Auch hier nach dem Hin und Her der Veranstalter dennoch ein schöner und guter Wettkampf.

Zum Seitenanfang

5km-Wettkampf

25.09.2021 14:20 - Wettkampf - 2021 - 5km

Bevor ich am 3.10. noch Pacemaker für eine Lauffreundin mache, welche 1:59h laufen möchte, so fand ich bei meinem Heimatverein noch einen 5-km-Wettkampf.
Hier sollte nochmal die Bestzeit auf 5km angegriffen werden, leider war ich total übermotiviert und führte das 5km den ersten Kilometer an, was mich zahlreiche Körner gekostet hatte, der erste Kilometer war in 3:45min, was eindeutig zu schnell für mich war.
Am Ende kam ich bei 22:27min ins Ziel. Nicht gerade das erwartete Ergebnis, aber aus solchen Wettkämpfen lernt man auch.

Zum Seitenanfang

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
07.10.2022 - 13:08 Uhr
Wußtest du, dass...



Kategorien
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 5km, Bestzeit, Halbmarathon, Training, Wettkampf, Allgemein, Bestleistung, Bestzeit, Halbmarathon, Landesmeisterschaft, Landesmeisterschaften, Laufumdenstadtteil, Laufumstadtteil, Marathon, Motivation, Staffel, Stundenlauf, Trainer, Training, Triathlon, Wettkampf, Zehnkampf, Zusammenfassung